S1

Definition einer neuen Methode zur Analyse der Gebäudezirkularität

Lösung 1 konzentriert sich auf die Entwicklung einer innovativen Methodik zur Quantifizierung der Gebäudezirkularität unter Berücksichtigung des aktuellen Managements und der Nutzung von Wasser-, Abfall-, Energie- und Materialressourcen in allen Stufen der Wertschöpfungskette von Gebäude.

Interessengruppen im Wohnungssektor (wie Unternehmen und Bewohner) haben wenig Kenntnis über die potenziellen Vorteile der Kreislaufwirtschaft und neigen dazu, neue zirkuläre Geschäftsmodelle nicht zu übernehmen. In HOUSEFUL wird eine neue Methode entwickelt, um den Zirkularitätsgrad eines Wohngebäudes zu berechnen, um in der Wertschöpfungskette der Wohnimmobilien ein Bewusstsein für die negativen Auswirkungen zu schaffen, die durch die Verwendung herkömmlicher linearer Geschäftsmodelle verursacht werden. Diese Lösung wird Interessengruppen als webbasiertes Instrument zur Bewertung der Zirkularität europäischer Gebäude angeboten.

Definition einer neuen Methode zur Analyse der Gebäudezirkularität