S8

Hochwertiger Dünger / Kompost lokalen Ursprungs

Stabilisiertes Schwarzwasser aus anaeroben Vergärungssystemen (Anaerobic Membrane Bioreactor, AnMBR; oder trockene anaerobe Fermentierung, Lösung S7) wird als Kompost für den lokalen Gartenbau (öffentliche Parks, Schulgärten usw.) verwendet und ersetzt kommerziellen Kompost. Dazu wird einerseits die Zuverlässigkeit verschiedener kostengünstiger Optionen zur Stabilisierung von AnMBR-Gärrückständen (von S7A) wie Trocknung, örtliche Ko-Kompostierung durch Mischung mit Schwarzwasser und Wurmkompostierung im Labor verglichen, bevor Selektion, Optimierung und Hochskalierung auf Pilotebene in Frontrunner Gebäuden (Demo 1) demonstriert wird.

Das vorgesehene Ziel umfasst den Massenumsatz von 0,55 kg Kompost / kg Gärrest. Andererseits wird ein innovativer Kompost-Kultivator-Prototyp Gärreste aus dAD in S7B-Lösung zusammen mit frischem Biomasse-Schnittgut aus dem Garten und Gewächshaus ko-kompostieren und gleichzeitig Pflanzen in einem Selbstbewässerungssystem erzeugen. Gerüche werden ebenso durch die Pflanzen und ihre Wurzeln im geschlossenen System beseitigt. Ein flüssiger Dünger wird am Boden des Systems gesammelt, hygienisiert und kann an NachbarInnen verkauft bzw. gegen organische Abfälle getauscht werden.

Das beste Servicemodell für diesen Prozess wird gemeinsam mit lokalen und regionalen Interessengruppen ausgearbeitet. Dieses Modell kann möglicherweise für die dezentralisierte städtische Kompostierung auf einen größeren Maßstab ausgedehnt werden. Die Funktionsfähigkeit des Prototyps wird vor der Demonstration und Installation in Demo 3 auf Gebäudeebene getestet. Die Replikation der optimalen Lösung, die in beiden Demos gezeigt wird, wird den Stakeholdern als Miet- / Leasing-Service angeboten.

Hochwertiger Dünger / Kompost lokalen Ursprungs